UNDER CONSTRUCTION

Diese Seite wird überarbeitet.

Felix Buba

Felix Buba

©Vanessa Esau

Felix Buba , Sehbehindertenreporter für den DSC Arminia Bielefeld.

Ein bisschen was zu meiner Person und wie ich zur Blindenreportage gekommen bin:

Jetzt muss ich aber von vorne anfangen, ich hoffe ihr habt 1-2 Minuten Zeit, sonst klickt lieber weiter :D .Ich habe seitdem ich ein Kleinkind bin Fußball gespielt und habe durch meine Leidenschaft in der Jugend lange Zeit in den Jugend-Bundesligen gespielt, um Fußballprofi zu werden. Beinahe hätte ich den Sprung in die Fußball Bundesliga geschafft, aber am Ende reichte es doch nicht ganz. Immerhin habe ich die Erfahrung gemacht gegen heutige Größen wie Marco Reus, Ilkay Gündogan oder Joel Matip zu spielen. Im "richtigen" Leben angekommen, dachte ich mir: " So ein Studium wäre jetzt gar nicht so schlecht". Gesagt, getan. Ich studiere mittlerweile seit 5 Jahren an der Universität Bielefeld und habe nebenbei mittlerweile für mehrere Sender gearbeitet oder Hospitanzen /Praktika gemacht. Vom Radio, über Fernsehen bishin zur Zeitung war alles dabei. Meine Liedenschaft zum Sport hat sich natürlich nie gelegt und deswegen habe ich für mich festgestellt, dass ich unbedingt Spiele aus den Bundesliga-Stadien kommentieren bzw. reportieren möchte. Doch wie geht das? Natürlich beim Radio war mein erster Gedanke. Dort sind aber schon viele herausragende Reporter und so recherchierte ich, dass es auch die Blindenreportage gibt. Bielefeld lag direkt vor meiner Tür und so mache ich seit Sommer 2015 die Spiele für alle Nutzerinnen und Nutzer. Der große Vorteil der Blindenreportage ist die Genauigkeit des Beschreibens und Verortens, das Gespür für die Details und die Kreativität der Worte. Das reizt mich ganz besonders, da im Radio doch oft nur grob geschildert werden kann, da die Zeit begrenzt ist, was aber defintiv auch eine Kunst ist auf den Punkt zu formulieren. Ich sehe die Blindenreportage deshalb als eine Art Vollausbildung an, die mich das Handwerk erlernen lässt, um irgendwann meine Passion als Beruf auszuüben. Ich versuche mich immer wieder täglich zu verbessern und meinen Wortschatz kreativ zu erweitern und hoffe, dass ich euch damit glücklich machen kann. Schaut doch mal auf der Bielefelder Alm vorbei, ich würde mich freuen. Und für Feedback bin ich sehr sehr dankbar.

Hier eine Liste seiner Reportagen

DSC Arminia Bielefeld
1. FC Heidenheim
DSC Arminia Bielefeld
Würzburger Kickers